Riesling

Rielsing aus Deutschland

Die Riesling-Weine aus Deutschland zeichnen sich durch ihre charakteristische Frische, lebendige Säure und komplexe Aromen von Pfirsich, Apfel und Zitrusfrüchten aus.

Bio Riesling Weißweine Deutschlands
Filter
  • Kühling

  • Weißwein

  • Deutschland - Rheinhessen

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Schumann-Nägler

  • Weißwein

  • Deutschland - Rheingau

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Kühling

  • Weißwein

  • Deutschland - Rheinhessen

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Schumann-Nägler

  • Weißwein

  • Deutschland - Rheingau

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Weingut Robert Weil

  • Weißwein

  • Deutschland - Rheingau

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Schlossbergkellerei

  • Schaumwein

  • Deutschland - Württemberg

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Jakob Schneider

  • Weißwein

  • Deutschland - Nahe

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Schumann-Nägler

  • Weißwein

  • Deutschland - Rheingau

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Kühling-Gillot

  • Weißwein

  • Deutschland - Rheinhessen

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Van Volxem

  • Weißwein

  • Deutschland - Mosel

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Müller-Catoir

  • Weißwein

  • Deutschland - Pfalz

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Weingut Robert Weil

  • Weißwein

  • Deutschland - Rheingau

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Jakob Schneider

  • Weißwein

  • Deutschland - Nahe

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Van Volxem

  • Weißwein

  • Deutschland - Mosel

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Van Volxem

  • Weißwein

  • Deutschland - Mosel

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Weingut Robert Weil

  • Weißwein

  • Deutschland - Rheingau

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Robert Weil

  • Weißwein

  • Deutschland - Rheingau

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Robert Weil

  • Weißwein

  • Deutschland - Rheingau

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Kühling-Gillot

  • Weißwein

  • Deutschland - Rheinhessen

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Rings

  • Weißwein

  • Deutschland - Pfalz

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Robert Weil

  • Weißwein

  • Deutschland - Rheingau

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Jakob Schneider

  • Weißwein

  • Deutschland - Nahe

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Dönnhoff

  • Weißwein

  • Deutschland - Nahe

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Jakob Schneider

  • Weißwein

  • Deutschland - Nahe

  • Riesling

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Was macht die Rebsorte riesling aus Deutschland aus?

Die Rebsorte Riesling ist eine der bekanntesten und wichtigsten Rebsorten in Deutschland. Sie wird in verschiedenen Weinregionen angebaut, aber erreicht ihre höchste Qualität in der kühlen Mosel-Saar-Ruwer Region. Riesling ist eine spät reifende Sorte, die nur an den besten und sonnigsten Hängen gedeiht. Die Weine aus Riesling haben in der Regel einen niedrigen Alkoholgehalt von etwa 8%, eine hohe Säure und oft eine dezente fruchtige Süße. 
Traditionell hatten deutsche Riesling-Weine einen gewissen Restzucker, um eventuelle Mängel im Wein zu kaschieren. In den letzten Jahren hat sich jedoch ein Trend zu trockenen Riesling-Weinen entwickelt, die ohne zusätzlichen Zucker hergestellt werden. Diese trockenen Weine haben eine andere Struktur als die fruchtigeren Varianten, sind aber ebenfalls von hoher Qualität. 
 Die Geschmacksprofile von Riesling-Weinen variieren je nach Anbaugebiet. Rheingau-Rieslinge sind relativ fest und haben einen leicht honigartigen Charakter. Rheinhessen-Rieslinge sind sehr vielfältig, von großen, üppigen Weinen, die am Rhein um Nierstein reifen, bis hin zu spannenden, lebendigen und manchmal nussigen Weinen, die von jüngeren, ehrgeizigen Produzenten im Süden der Region hergestellt werden. 
Pfalz-Rieslinge sind oft vollmundig und honigartig, während die Rieslinge aus Württemberg leicht und erfrischend sind. Insgesamt ist Riesling eine vielseitige Rebsorte, die eine breite Palette von Weinstilen hervorbringt. Von fruchtig-süßen Weinen bis hin zu trockenen, mineralischen Weinen, bietet Riesling eine große Geschmacksvielfalt und hat sich als eine der besten Rebsorten Deutschlands etabliert.

In welchen Regionen gibt es die Rebsorte riesling?

Die Rebsorte Riesling wird in vielen Weinregionen weltweit angebaut. Zu den bekanntesten Anbaugebieten gehören: - Deutschland: Besonders in den Regionen Mosel, Rheingau, Rheinhessen und Pfalz ist Riesling weit verbreitet. - Österreich: Vor allem in den Regionen Weinviertel, Wachau, Kamptal und Kremstal wird Riesling angebaut. - Frankreich: In Frankreich ist Riesling vor allem im Elsass anzutreffen. - USA: In den USA wird Riesling in den Bundesstaaten Washington und New York (Finger Lakes) angebaut. - Kanada: In Kanada ist Riesling vor allem in der Provinz Ontario, insbesondere in der Region Niagara Peninsula, zu finden. - Australien: In Australien wird Riesling in den Regionen Clare Valley und Eden Valley angebaut. - Neuseeland: In Neuseeland ist Riesling vor allem in den Regionen Marlborough und Central Otago anzutreffen. - Südafrika: In Südafrika wird Riesling vor allem in den Regionen Elgin und Stellenbosch angebaut. - Schweiz: Obwohl die Schweiz nicht zu den Hauptanbaugebieten gehört, gibt es auch dort einige Anbauflächen für Riesling, insbesondere im Kanton Wallis. - Weitere Länder, in denen Riesling angebaut wird, sind unter anderem Italien, Spanien, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Kroatien, Moldawien, Bulgarien, Russland, Slowenien, Chile und Argentinien.

Anekdoten zu riesling

In welchen Regionen gibt es die Rebsorte riesling?

  1. In Deutschland wird Riesling oft als "König der Weißweine" bezeichnet und ist eine der bekanntesten und beliebtesten Rebsorten des Landes.
  2. Riesling ist bekannt für seine hohe Säure und seine Fähigkeit, verschiedene Geschmacksprofile zu erzeugen, von trocken und mineralisch bis hin zu süß und fruchtig.
  3. Riesling-Weine aus dem deutschen Weinbaugebiet Mosel sind für ihre steilen Weinberge bekannt, die oft von Hand bewirtschaftet werden. Es gibt eine Anekdote, dass die Winzer manchmal Seile benutzen müssen, um sich an den steilen Hängen festzuhalten, während sie die Trauben ernten.
  4. Riesling ist auch in anderen Ländern wie Österreich, Frankreich (insbesondere im Elsass), Australien, den USA und Neuseeland weit verbreitet.
  5. Es gibt eine Legende, dass der deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe ein großer Fan von Riesling war und ihn als ""den König der Weine"" bezeichnete. - Riesling kann sehr gut altern und einige der besten Riesling-Weine können Jahrzehnte lang gelagert werden. - Riesling ist eine vielseitige Rebsorte, die sowohl als trockener Tischwein als auch als edelsüßer Dessertwein hergestellt werden kann.
  6. Riesling wird oft mit Aromen von Zitrusfrüchten, Pfirsichen, Aprikosen und Blumen wie Flieder und Jasmin in Verbindung gebracht.
  7. In den letzten Jahren hat Riesling auch in den USA an Beliebtheit gewonnen, insbesondere in den Weinregionen des Staates Washington und des Finger Lakes in New York.
  8. Riesling ist eine der wenigen Rebsorten, die in der Lage ist, die Charakteristik des Terroirs, also des Bodens und des Klimas, in dem sie angebaut wird, deutlich zum Ausdruck zu bringen. Daher gibt es große Unterschiede im Geschmack und Stil von Riesling-Weinen aus verschiedenen Regionen.