Schaumwein

Die strahlende Welt des spanischen Cavas!

Cava aus Spanien begeistert mit seiner feinen Perlage, frischen Säure und den verlockenden Aromen von grünen Äpfeln und Zitrusfrüchte.

Cava Brut Blue Spanische Weißweine
Filter
  • Perelada

  • Schaumwein

  • Spanien - Costa Brava

  • Macabeo

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Perelada

  • Schaumwein

  • Spanien - Costa Brava

  • Macabeo - Parellada - Xarel·lo

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Perelada

  • Schaumwein

  • Spanien - Costa Brava

  • Xarel·lo, Macabeu, Parellada, Chardonnay, Pinot Noir

Verfügbar

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Was zeichnet spanischen Schaumwein aus?

Schaumwein aus Spanien wird in der Regel als Cava bezeichnet. Cava wird nach der traditionellen Methode hergestellt, bei der die zweite Gärung in der Flasche stattfindet. Die Hauptrebsorte für Cava ist der Macabeo, aber auch Xarel-lo und Parellada werden häufig verwendet. Es gibt auch Cavas, die aus internationalen Rebsorten wie Chardonnay hergestellt werden.
Cava ist bekannt für seine feine Perlage und sein frisches, fruchtiges Aroma. Die Geschmacksprofile können je nach Hersteller und Rebsorten variieren, aber typische Aromen umfassen Zitrusfrüchte, grüne Äpfel und weiße Blüten. Cava kann in verschiedenen Stilen hergestellt werden, von trocken bis süß.
Die bekannteste Region für die Herstellung von Cava ist Penedès in Katalonien, aber es werden auch Cavas in anderen Teilen Spaniens produziert. Cava ist eine beliebte Alternative zu Champagner und wird oft zu festlichen Anlässen getrunken.

Besonderheiten

Eine Besonderheit in Spanien ist der Schaumwein, der dort als Cava bezeichnet wird. Cava wird nach der traditionellen Methode der Flaschengärung hergestellt, ähnlich wie Champagner. Die Hauptrebsorten für Cava sind Macabeo, Parellada und Xarel-lo, aber es werden auch andere lokale und internationale Sorten verwendet. Cava wird in verschiedenen Stilen hergestellt, von trocken bis süß, und ist bekannt für seine feine Perlage und seine frischen Aromen von Zitrusfrüchten und Äpfeln. Die bekannteste Region für die Produktion von Cava ist Penedès in Katalonien, aber es werden auch in anderen Teilen Spaniens, wie z.B. in der Region Valencia, Cavas hergestellt.

Rebsorten und Regionen die wichtig für die Schaumwein Produktion sind

In Spanien werden für die Herstellung von Schaumwein verschiedene Rebsorten verwendet, je nach Region und Stil des Weins. Die bekannteste und am häufigsten verwendete Rebsorte ist die Macabeo, auch Viura genannt. Sie wird oft mit anderen Rebsorten wie Parellada und Xarel-lo in der Region Katalonien verwendet, insbesondere in der DO Cava, die für ihre Schaumweine bekannt ist.
In der Region Valencia wird häufig die Rebsorte Moscatel verwendet, um süße Schaumweine herzustellen. In der Region Rioja wird die Rebsorte Viura verwendet, um traditionelle Schaumweine herzustellen, die als Cava de Rioja bezeichnet werden.
In anderen Regionen Spaniens werden auch internationale Rebsorten wie Chardonnay und Pinot Noir verwendet, um Schaumweine herzustellen, die dem Stil von Champagner ähneln.
Es ist wichtig anzumerken, dass Cava der bekannteste und am weitesten verbreitete Schaumwein in Spanien ist, aber es gibt auch andere regionale Schaumweine wie Corpinnat, die in Katalonien hergestellt werden, sowie Schaumweine aus anderen Regionen wie Penedès, Extremadura und Navarra.