9,95 €*

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

Versandfertig, Lieferzeit 3-4 Tage

Produktinformationen "2021 Lo Sbrancato Rosé"
Der Lo Sbrancato ist unser Rosé aus der Toskana. Hergestellt von Sangiovesetrauben der jungen Weinberge des Kultweingutes Tenuta Il Poggione in Montalcino. Schon der erste Jahrgang wurde von Robert Parker mit 90 Punkten geadelt und auch die weiteren Jahrgänge begeistern durch ihre sehr aromatische, saftige und klare Art. Die Trauben stammen von den jüngeren, bis zu 10 Jahre alten Reben, die auf einer Höhe von 200 bis 400 m über NN gepflanzt sind. Nach der Gärung reift der Jungwein sechs Monate in großen Holzfässern. Weingut Die Tenuta il Poggione ist nicht einfach „nur“ ein Weingut, es ist gelebte Hingabe und ein Stück Landwirtschaftsgeschichte im besten Sinne. Hier wird einmal wirklich Tradition gelebt und mit neuer Technik in Einklang gebracht. Insgesamt umfasst das Anwesen 520 ha Land. 120 ha sind Weinberge, 83 ha Olivenhaine, und der Rest des Landes sind Wälder und Weiden für die gutseigene Rinderzucht. Fabrizio Bindocci ist der stolze und hingebungsvolle Gutsverwalter – schon seine Väter und Großväter vor ihm hatten diese Stellung inne - der in fünfter Generation die Geschicke des Gutes vorzüglich leitet. Inzwischen arbeitet auch sein Sohn auf dem Gut und bereitet sich vor einmal in die großen Fußstapfen seines Vaters zu treten. Bindocci versteht es mit neuesten Techniken traditionelle und ganz und gar ihrer Herkunft verpflichteter Weine zu erzeugen, die in jedem Jahrgang zu den besten Produkten der Region um Montalcino gehören. Anbaugebiet Die Toskana ist sicherlich eines der bekanntesten und besten Weinbaugebiete Italiens. In der hügeligen Landschaft rund um die Hauptstadt der Region, Florenz, ist besonders die Sangiovesetraube zu hause, die den Charakter der weltbekannten Weine aus dem Chianti, Brunello di Montalcino und Vino Nobile di Montepulciano ausmacht. Besonders der stete Wechsel von Weinbergen, Olivenhainen und Weinbergen, zusammen mit einer Schar pittoresker mittelalterlicher Städte wie z.B. San Gimignano oder Volterra, machen den Reiz der Region aus.
Enthält Sulfite: Ja
Gesamt SO2: 119 mg/l
Gesamtsäure: 5,6 g/l
Geschmacksrichtung: trocken
Lagerempfehlung: 4 Jahre
Restzucker: 7,8 g/l
Serviertemperatur: 8 - 12 °C
Speiseempfehlung: klassischerweise zu toskanischen Antipasti wie Bruschetta, Schinken und Hühnerleber
Herkunftsland: Italien
Anbaugebiet: Toskana
Qualitätsstufe: IGT
Jahrgang: 2020
Rebsorte: Sangiovese
Alkohol: 12,5 % Vol.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.