Rote Bete-Carpaccio

Rote Bete-Carpaccio
  1. Rote Bete weich kochen. Etwas abkühlen lassen, schälen und in dünne Scheiben hobeln.
  2. Vier Vorspeisenteller (oder ein Platte) mit Zedernussöl einpinseln, die Rote Bete-Scheiben dachziegelartig darauf anrichten und ebenfalls dünn mit Zedernussöl einpinseln.
  3. Das restliche Zedernussöl mit Senf, Salz, Pfeffer, Apfel Balsam-Essig, Aceto Balsamico Maletti, dem Traubenkernöl und dem Knoblauch im Mixer aufschlagen. Dabei wird der Knoblauch püriert und die Soße dickcremig.
  4. Diese Soße über die Rote Bete träufeln, in feine Streifen geschnittene Minze und grob gehackte Walnüsse darüberstreuen.
Einkaufsliste

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 große Knollen rote Bete (möglichst gleich groß)
  • 2 EL Zedernussöl vomFASS
  • 1 EL scharfer Senf
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 2 EL Apfel Balsam Essig im Eichenfass gereift vomFASS
  • 2 EL Aceto Balsamico di Modena Maletti vomFASS
  • 3 EL Traubenkernöl vomFASS
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas frische Minze
  • 100 g Walnusskerne