Steirische Kürbissuppe (mit Kochcast)

Steirische Kürbissuppe (mit Kochcast)

Kürbis und Zwiebel schälen und grob würfeln. Das Rapsöl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Kürbis zugeben und alles unter Rühren ca. 5 Minuten schmoren lassen. Gemüsebrühe angießen, aufkochen und mit Salz, Pfeffer, Ingwer und Muskat würzen. Bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe rösten, bis sie zu duften beginnen und herausnehmen. Kürbis in der Brühe pürieren. Suppe mit Frischkäse oder Schmand und Sherry verfeinern. Mit Kürbiskernen und Kürbiskernöl (auf die Suppe träufeln) anrichten.

Kochcasts für dieses Rezept

Einkaufsliste

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1,5 kg Kürbis (Hokkaido)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Rapsöl kalt gepresst VOM FASS
  • 750 ml Gemüsebrühe (Instant oder frisch zubereitet)
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 1 Prise gemahlener Ingwer
  • 1 Prise gemahlener Muskat
  • 2 EL Kürbiskerne ohne Schale
  • 300 g Frischkäse oder Schmand
  • 50 ml Sherry Fino dry VOM FASS
  • 1 EL Steirisches Kürbiskernöl g.g. A. VOM FASS