Bunte Gemüsespieße

Bunte Gemüsespieße

Zucchini und Aubergine waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben halbieren oder vierteln und Zucchinischeiben je nach Größe halbieren.
Die Paprika waschen, halbieren, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Cocktailtomaten waschen. Zwiebel schälen, längs vierteln und in die einzelnen Zwiebelhäute zerlegen.
Alle Zutaten abwechselnd auf die Spieße stecken und dicht nebeneinander in eine flache Schüssel legen.
Oregano waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Das Basilikumöl mit Salz, Pfeffer und dem Oregano verrühren.
Diese Marinade über die Gemüsespieße träufeln. Spieße zugedeckt ca. 1 Stunde ziehen lassen und zwischendurch mehrere Male wenden.
Die Spieße abtropfen lassen und anschließend auf dem heißen Grill unter gelegentlichem Wenden ca. 8 Minuten grillen.

Tipp: Probieren Sie die Spieße auch mit Champignons, Maiskolbenscheiben und Halloumi-Käse.

Einkaufsliste

Zutaten für 4 Portionen (8 Spieße):

  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 8 Cocktailtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 4 Stiele Oregano
  • 6 EL Basilikumöl vomFASS
  • Salz
  • Pfeffer

außerdem: 8 Spieße


VOM FASS Einkaufsliste

Wein-Empfehlung