Involtini al Limone

Involtini al Limone

Das Fleisch abspülen und trocken tupfen. Die Schnitzel auf einem Küchenbrett auslegen und mit einem großen Küchenmesser leicht das Fleisch auseinanderstreichen. Die Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und etwas Schale abreiben. Nun das Fleisch mit der Zitronenschale und etwas Pfeffer würzen. Jeweils eine halbe Scheibe Pancetta und ein abgespültes Basilikumblatt darauf legen.

Die Fleischscheiben fest aufrollen und mit einem Hölzchen feststecken. Die Butter und das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Fleischröllchen darin ringsherum gut anbraten. Die Fleischbrühe zugießen, Deckel auf die Pfanne legen und zugedeckt etwa 10 Minuten schmoren lassen. Limoncino und die Crème fraîche in die Soße einrühren und etwas einkochen lassen. Dann die Soße mit Soßenbinder binden und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Die Kalbsröllchen mit dem restlichen Basilikum garnieren. Dazu passen breite Bandnudeln.

Einkaufsliste

Zutaten für 4 Portionen:

  • 8-10 Minuten-Kalbsschnitzel (dünn geschnitten, 500 g)
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 5 Scheiben Pancetta (ital. luftgetrockneter Bauchspeck, oder Bacon)
  • 10 große Blätter Basilikum
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Madonia natives Olivenöl extra VOM FASS
  • 250 ml Fleischbrühe
  • 50 ml Limoncino VOM FASS (Zitronenschalenlikör)
  • 1 EL Créme fraîche
  • 1-2 EL heller Soßenbinder
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • zum Garnieren frische Basilikumblätter

VOM FASS Einkaufsliste