Forellenfilets auf winterlichem Blattsalat

Die Blattsalate waschen, putzen, in mundgerechte Stücke zupfen und auf vier großen Tellern verteilen. Für das Dressing Waldhimbeer Balsam Star, Walnuss- und Haselnussöl, Salz, Pfeffer, Senf und Preiselbeeren gut vermischen. Die geräucherte Forellenfilets auf den Salattellern anrichten und jeweils einen Löffel Sahnemeerrettich dazugeben. Das Dressing über die Salatblätter gießen und mit einem Stück Baguette servieren.

Einkaufsliste

4 Stück geräucherte Forellenfilets
4 EL Sahnemeerrettich
4 Portionen gemischte, herzhafte  Blattsalate (z.B. Romana, Lollo Bianco, Eichblatt rot, Frisée, Feldsalat, Radicchio, etc.)
2 EL Waldhimbeer Balsam Star vomFASS
2 EL Walnussöl „vierge“ vomFASS
2 EL Haselnussöl „vierge“ vomFASS
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
etwas Senf
2 TL Preiselbeeren


Wein-Empfehlung