Zucchinisalat mit Sesamhähnchen-Nuggets

Zucchinisalat mit Sesamhähnchen-Nuggets

Die Hähnchenbrustfilets unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden, salzen und pfeffern. Hähnchenstücke zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in Sesam wenden. Curryöl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenstücke darin bei mittlerer Hitze in ca. 5- 10 Minuten rundherum goldbraun braten. Auf einem Küchentuch gut abtropfen lassen. Die Zucchini waschen, längs halbieren und vierteln. Dann, am besten mit einem Spargelschäler längs in Streifen schneiden. Auf einem Grill die Zucchini von einer Seite anrösten. So werden sie auch leicht gar! Die fertigen Zucchini in eine große Schüssel geben. In der Zwischenzeit das Apfel-Limone Dressing in eine kleine Schüssel geben. Zwiebel schälen, halbieren und in ganz kleine Stücke schneiden. Die Antipasti „Gegrillte Zucchini“ auch in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit der Zwiebel zum Dressing geben. Mit dem Senf, Salz und Pfeffer würzen und alles gut miteinander vermengen. Das Dressing über die Zucchini in der großen Schüssel geben und alles gut vermischen. Den Salat zusammen mit den Sesamhähnchen-Nuggets servieren.

Einkaufsliste

Zutaten für 4 Portionen

•250 g Hähnchenbrust
•etwas Salz und Pfeffer
•ca.1 Tasse Mehl
•2 Eier (Größe M)
•ca.1 Tasse Sesamsamen
•100 ml Curryöl vomFASS
•3 mittelgroße Zucchini
•4 EL Apfel-Limone Dressing vomFASS
•1/2 rote Zwiebel
•1 TL Dijon-Senf vomFASS
•3 EL Gegrillte Zucchini (Antipasti) vomFASS

Ähnliche Rezepte

Sauce Hollandaise

Sauce Hollandaise ist schnell gemacht und passt perfekt zu Spargel und anderem Gemüse.

Zucchini-Kürbis-Möhren-Salat

Leckerer Zucchini-Kürbis-Möhren-Salat

Feldsalat mit Dattel Balsam-Star und Speck

Leckeres Feldsalat mit Dattel Balsam-Star und Speck