Zucchini-Kürbis-Möhren-Salat

Zucchini-Kürbis-Möhren-Salat

  1. Den Kürbis und die Möhren schälen, waschen und in dünne Stifte schneiden.
  2. Die Zucchini waschen, putzen und auch in dünne Stifte schneiden.
  3. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten, herausnehmen und beiseite stellen.
  4. Für das Dressing den Balsam-Essig mit den Ölen mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Gemüsestifte in eine Schüssel geben und vorsichtig miteinander vermengen. Die Kürbiskerne untermischen, das Dressing über den Salat geben und alles miteinander vermischen.
  6. Den Salat auf vier Teller anrichten und mit Petersilienblättern garniert servieren.

In 1 Schritt zum leckeren Gericht!

1.

Einkaufsliste

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300 g Zucchini
  • 150 g Kürbis (Hokkaido oder Butternuss)
  • 150 g Möhren 
  • 100 g grüne Kürbiskerne (bzw. geschälte Hasel- oder Walnusskerne) 
  • 2 EL Trauben Balsam-Essig vomFASS
  • 1 EL Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. vomFASS
  • 3 EL Agora natives Olivenöl vomFASS 
  • Salz 
  • Pfeffer aus der Mühle 
  • Petersilienblätter

Ähnliche Rezepte

Feldsalat mit Birnen und Nüssen

Leckeres Feldsalat mit Birnen und Nüssen

Blattsalate mit gratiniertem Ziegenkäse

Die Salatblätter waschen und trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen ...

Thai Salat