Toskanische Linsensuppe

Toskanische Linsensuppe

Zwiebel, Karotten, Lauch und Sellerie klein hacken.

Zwiebel im Olivenöl andünsten. Gemüse dazugeben, einige Minuten anbraten. Tomaten, Linsen, Lorbeerblatt und Salbei dazugeben (Salbei zusammen binden, damit man ihn später leichter herausfischen kann).
Ca. 1 Liter Wasser aufgießen. Ca. 1 Stunde bei schräg aufgelegtem Deckel leise köcheln lassen. Mit Salz ,Pfeffer und Balsamico abschmecken.

In 1 Schritt zum leckeren Gericht!

1.

Einkaufsliste

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 g Linsen
  • 200 g Tomaten gehackt (Dose oder frisch)
  • 2 Karotten
  • 2 Stangen Lauch
  • 50 g Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bunde frische Salbeiblätter
  • 1 Liter Wasser
  • 4 EL Porto Conte natives Olivenöl extra vomFASS
  • 2 EL Aceto Balsamico di Modena Gold vomFASS
  • 1 Lorbeerblatt

vomFass Einkaufsliste

Ähnliche Rezepte

Winterlicher Linseneintopf mit Mettwürstchen

Winterlicher Linseneintopf

Ein deftiger und wärmender Eintopf!

Kürbissuppe mit Mango-Chutney und Kokosmilch

Exquisite Kürbissuppe mit Mango-Chutney und Kokosmilch

Steirische Kürbissuppe

Schmackhafte Steirische Kürbissuppe (mit Kochcast)