Salbei-Gnocchi mit grünem Spargel

Salbei-Gnocchi mit grünem Spargel

Den Spargel waschen und wenn nötig im unteren Drittel schälen sowie vom Ende der Spargelstangen ca. 2 cm abschneiden.
Die Spargelstangen dritteln (schräg abschneiden). Salbei waschen und bis auf ein paar Blätter (für die spätere Dekoration) grob hacken.

Gnocchi in gesalzenem Wasser gar ziehen lassen, abgießen und abtropfen lassen. Zwischenzeitlich den Spargel im Olivenöl von allen Seiten braten (etwa 5 Minuten). Mit Salz und Pfeffer abschmecken und aus der Pfanne nehmen.

Gnocchi mit der Butter in die Pfanne geben und anbraten, Salbei hinzugeben. Spargel und Calamansi Balsam ebenfalls in die Pfanne geben, alles vermengen und abschmecken.

Mit gehobeltem Parmesan und dem übrigen Salbei anrichten.

Einkaufsliste

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 g grüner Spargel
  • 40 ml Calamansi Balsam vomFASS
  • ½ Bund Salbei
  • 750 g Gnocchi
  • 2 EL Don Carlos natives Olivenöl extra BIO vomFASS
  • 2 EL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g gehobelter Parmesan

Ähnliche Rezepte

Gerösteter weißer Spargel mit Whisky Sauce Hollandaise

Spargel in Basilikum-Sauce mit gebratenem Lachsfilet

Lachs mit Spargel ist ein feines Gericht und ein richtiger Gaumenschmaus.

Lachsforelle vom Grill

Leckere Lachsforelle vom Grill Limonenöl natives Olivenöl extra mit Zitronenextrakt vomFASS