Roquefort mit Birnen

Roquefort mit Birnen

  1. Die Birnen schälen, halbieren und mit einem Kugelausstecher das Kerngehäuse entfernen.
  2. Den Zucker karamellisieren, mit dem Williams Christbirnen Balsam-Star ablöschen. Den Weißwein mit den Nelken, Bunter Pfeffer mit Rosa Beeren, Lorbeerblatt und Pimentkörnern zugeben, aufkochen und die Birnenhälften darin dünsten.
  3. Die fertig gedünsteten Birnen aus dem Sud nehmen und die letzte Birne grob zerschnitten in dem Sud zu einer sämigen Sauce kochen und durch ein Sieb passieren.
  4. Die Rinde von dem Toastbrot abschneiden und das Innere zu gleichmäßigen Würfeln schneiden, in einer Pfanne mit dem Rapsöl und dem Thymian zu goldgelbe Croutons braten.
  5. Die gedünsteten Birnen zu Fächern aufschneiden, auf einen Teller legen den Roquefort darauf bröseln und im Ofen kurz bei Oberhitze gratinieren.
  6. Aus dem Ofen nehmen, etwas von der Sauce zugeben, die Croûtons darauf verteilen und servieren.

Einkaufsliste

Zutaten für 4 Portionen:

  • 3 Birnen
  • 20 g Zucker
  • 40 ml Williams Christbirnen Balsam-Star vomFASS
  • 100 ml Weißwein Trebbiano vomFASS
  • 3 Nelken
  • 10 g Bunter Pfeffer mit Rosa Beeren vomFASS
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Pimentkörner
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 50 g Rapsöl vomFASS
  • 2 Zweige Thymian
  • 200 g Roquefort

Ähnliche Rezepte

Bruschetta mit Tomaten, Oliven und Champignons

So schmeckt es nach dem schönen Italien!

Bärlauch-Ravioli mit Bärlauchöl

Hier schmeckt man den Frühling mit der ganzen Frische!

Cremige Pilz-Tagliatelle

Tagliatelle an cremiger Pilzsauce