Möhrensuppe mit Feta und Couscous

Möhrensuppe mit Feta und Couscous

  1. Die Möhren schälen, waschen und klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.
  2. Alles im Öl andünsten. Die Gemüsebrühe und Kreuzkümmel zugeben und aufkochen lassen. Zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Couscous und 1 Msp. Salz mit 50 ml kochendem Wasser überbrühen, 4-5 Minuten quellen lassen.
  3. Die Walnusskerne hacken, unter den Couscous mischen. Die Kräuter waschen und hacken.
  4. Die Suppe mit der Hälfte des Fetas pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  5. Mit Couscous, restlichem zerbröckelten Feta und Kräutern anrichten.

In 1 Schritt zum leckeren Gericht!

1.

Einkaufsliste

  • 800 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Curryöl vomFASS
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 TL gem. Kreuzkümmel
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 80 g Couscous
  • 2 EL Walnusskerne
  • 3 Stiele Minze und Petersilie
  • 200 g Feta
  • 3 EL Zitronensaft

vomFass Einkaufsliste

Ähnliche Rezepte

Kürbissuppe mit Mango-Chutney und Kokosmilch

Leckere Kürbissuppe mit Mango-Chutney und Kokosmilch

Steirische Kürbissuppe

Leckere Steirische Kürbissuppe (mit Kochcast)

Toskanische Linsensuppe

Leckere Toskanische Linsensuppe