Flammkuchen mit grünem Spargel

Flammkuchen mit grünem Spargel

  1. Die Hefe zerbröseln und im lauwarmen Wasser auflösen. Mit Mehl, Salz, Milch und dem Olivenöl zuerst mit dem Knethaken, dann mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort für 2 Stunden gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Bacon in einer Pfanne ohne Öl knusprig anbraten und danach auf einem Stück Küchenpapier das Fett abtropfen lassen.
  3. Den Spargel schälen, Enden abschneiden und erst mal beiseite stellen Die Tomaten waschen und zu dem Spargel legen. Den Backofen auf 250 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen (keine Umlauft)
  4. Nach der Gehzeit den Teig noch einmal gut durchkneten und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech ausrollen.
  5. Den körnigen Frischkäse mit der Milch verrühren und mit Salz, Pfeffer und Chimichurri würzen. Auf den Teig verteilen. Den Spargel und Tomaten ganz auf den Teig geben und für 10 Minuten in den heißen Ofen geben. Wenn der Flammkuchen fertig ist, herausnehmen und das BBQ Rauchöl über den Flammkuchen träufeln.
  6. Sofort servieren.

     Tipp: Frische Kräuter oder Sprossen über den Flammkuchen verteilen.

Einkaufsliste

Zutaten für 1 Backblech:

  • 10 g frische Hefe
  • 4 EL lauwarmes Wasser
  • 250 g Dinkelmehl Typ 630
  • 100 ml fettarme Milch 1,5%
  • 1/2 TL Meersalz
  • 4 EL Don Carlos natives Olivenöl extra BIO vomFASS
  • 100 g Bacon gewürfelt
  • 150 g körniger Frischkäse 20%
  • 50 ml fettarme Milch 1,5%
  • 1 Prise Salz/Pfeffer aus der Mühle vomFASS
  • 2 EL Chimichurri Gewürzmischung vomFASS
  • 300 g grüner Spargel
  • 6-8 Cocktailtomaten
  • 3 EL BBQ Rauchöl vomFASS

Ähnliche Rezepte

Andalusische Fleischbällchen in Tomatensoße

Eier mit Senfsoße und warmen Spinatsalat

Eine klassische Eierspeise, die man immer wieder gerne isst.

Filetspitzen in Whiskyrahmsauce

Leckerer Filetspitzen in Whiskyrahmsauce