Ente mit Blaubeeren

Ente mit Blaubeeren

Überschüssiges Fett von den Entenbrüsten entfernen. Die Entenhaut mit einem Messer einschneiden, um den Abfluss des Bratfetts zu erleichtern. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Die Entenbrüste mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten anbraten. Dann die Brüste aus der Pfanne nehmen und warm halten. Das Bratenfett entsorgen. Die Pfanne erneut erhitzen, Cognac hineingeben und flambieren.
Heidelbeer Balsam-Star und die Hühnerbrühe hinzufügen. Die Flüssigkeit um die Hälfte reduzieren und dann mit Salz und Pfeffer würzen. Das Haselnussöl und die frischen Blaubeeren dazugeben und eine Minute kochen lassen. Die Entenbrüste in Scheiben schneiden und mit der Heidelbeersauce beträufeln. Das Gericht mit einem schönen Salat, duftenden Reis oder Kartoffelpüree servieren.

In 1 Schritt zum leckeren Gericht!

1.

Einkaufsliste

  • 2 Entenbrüste
  • 250 g Blaubeeren
  • 50 ml Cognac VSOP vomFASS
  • 100 ml Heidelbeer Balsam-Star vomFASS (nur saisonal)
  • 250 ml Geflügelbrühe oder Fond
  • 50 ml Haselnussöl vierge vomFASS
  • Salz und Pfeffer

Ähnliche Rezepte

Pasta al Limone

Dieses Pastagericht weckt die Lebensgeister und ist erfrischend lecker - die ideale Sommerpasta!

Kartoffel-Zitronen-Suppe mit Feldsalat-Pesto und Speck

Leckere Kartoffel-Zitronen-Suppe mit Feldsalat-Pesto und Speck

Wolfsbarsch mit Ofenkartoffeln und Spargel