Blattsalat mit Brotwürfeln

Blattsalat mit Brotwürfeln

  1. Friséesalat und Rucolasalat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen.
  2. Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  3. In eine Schüssel Senf, Salz, Pfeffer und Granatapfel Balsam Essig geben und gut verrühren.
  4. Agora Olivenöl dazugeben und nochmals gut durchrühren.
  5. Friséesalat, Rucolasalat und Radieschen hinzufügen und vorsichtig miteinander vermischen.
  6. Den Salat auf 4 Teller verteilen. Die Weißbrotscheiben klein schneiden und würfeln.
  7. Das Rosmarinöl heiß werden lassen (mittlere Stufe) und die Brotwürfel dazugeben, vorsichtig wenden, bis sie goldbraun sind.
  8. Die Brotwürfel über den Salat geben und die Schnittlauchröllchen darüber streuen.

In 1 Schritt zum leckeren Gericht!

1.

Einkaufsliste

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Kopf Friséesalat (oder Eichblatt, Bativa, Lollo Rosso)
  • ca. 70 g Rucolasalat
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 2 EL Granatapfel Balsam Essig vomFASS
  • 3 EL Agora natives Olivenöl extra vomFASS
  • 1 EL Rosmarinöl vomFASS
  • 2 Scheiben Weißbrot
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Ähnliche Rezepte

Mediterraner Tomatensalat

Leckerer Mediterraner Tomatensalat

Feldsalat mit Birnen und Nüssen

Leckeres Feldsalat mit Birnen und Nüssen

Feldsalat mit Dattel Balsam-Star und Speck

Leckeres Feldsalat mit Dattel Balsam-Star und Speck