Bärlauch-Brot

Bärlauch-Brot

In einer Schüssel Mehl, Trockenhefe, Salz, Olivenöl und Wasser zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Den Bärlauch fein schneiden, unter den Teig kneten und diesen zu einem Laib formen. Den Laib auf einem mit Backpapier belegten Blech zugedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Den Brotlaib mit etwas Wasser bestreichen, mit dem Meersalz und etwas Mehl bestäuben. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 40 Minuten backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen

In 1 Schritt zum leckeren Gericht!

1.

Einkaufsliste

Einkaufsliste
  • 500 g Mehl, Type 550
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 TL Salz
  • 50 ml Santini natives Olivenöl extra vomFASS
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Bund Bärlauch
  • 1 EL Meersalz

vomFass Einkaufsliste

Ähnliche Rezepte

Patata Bravas

Crostini

Ob als Snack oder Beilage - Crostinis schmecken köstlich.

Spargelsticks mit veganer Sauce Hollandaise